Ensatz Bilder Archiv

28.05.17 Feuer im Industriegebiet-Süd


Carports und Dachstuhl gehen in Flammen auf

In Flammen: 2 Carport und Dachstuhl.

In der Nacht von Sonntag 03.01.2016 auf Montag 04.01.2016 haben zwei Carports mit den darin abgestellten PKWs sowie der Dachstuhl eines Wohnhauses in Alzenau-Hörstein gebrannt.
Nach bisherigen Erkenntnissen war das Feuer in einem neben dem Wohnhaus stehenden Carport ausgebrochen, hatte auf einen zweiten Carport übergegriffen und sich dann auf das Hauptgebäude ausgebreitet. Beim Eintreffen der Rettungskräfte schlugen aus dem Dachstuhl des Wohnhauses bereits von weitem sichtbar die Flammen.

Alle Bewohner des Wohnhauses konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen, angrenzende gefährdete Wohnhäuser wurde durch das BRK Hörstein (HvO) evakuiert und geräumt. Eine Katze konnte im Laufe des Feuerwehreinsatzes durch einen Atemschutztrupp aus dem Wohnhaus gerettet werden.

Aufgrund der Bebauung und der Brandausbreitung im Spitzboden des Wohnhauses zogen sich die Nachlöscharbeiten bis spät in die Nacht hin. Es kam eine große Anzahl von Atemschutztrupps zum Einsatz.
Am Morgen des Montag 04.01.2016 wurde nochmals eine Nachsicht durchgeführt und kleinere Glutnester abgelöscht.

Weitere ausführliche Informationen und Bilder finden Sie als Verlinkungen in unserer Einsatzliste 2016 ...>>>.

Ein Augenzeugenvideo vor Eintreffen der Feuerwehr zeigt Ihnen die Ausmaße des Brandes.
Das Video unten läuft als Endlosschleife.

(Wenn das Video nicht läuft ist ihr Browser veraltet und unterstützt die Wiedergabe von HTML5-Video-Clips leider nicht. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.)


Brand vor Eintreffen der Feuerwehr

2 Carports+ Pkw und Dachstuhl Opfer von Flammen

PKW Brand 08.04.17 23:48 Industriegebiet Süd

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren