Archiv

1. 24 Stunden Übung der Jugendfeuerwehr Hörstein

Die Jugendfeuerwehr Hörstein hat vom 23.6. -  24.6.17 ihre erste 24 Stunden Übung absolviert.
Von erster Hilfe, technischer Hilfeleistung bis hin zu verschiedenen Brandeinsätzen war alles dabei.

Einweihung neues Feuerwehrhaus am 21.09.14

Symbolische Schlüsselübergabe

für das neue Feuerwehrgerätehaus in Hörstein: (von links) Architekt Gustav Kern, Stadtbauamts-Vertreter Siegfried Rachor, Bürgermeister Alexander Legler und Kommandant Michael Bott. Foto: Otto Grünewald

Kein Freizeitzentrum , stellte der Kommandant heraus, sondern einen wichtigen Baustein der örtlichen Infrastruktur.
Dies bekräftigte auch Alzenaus Bürgermeister Alexander Legler: Als kommunaler Verantwortungsträger sei es Aufgabe der Stadt, dass die Feuerwehren ihren unverzichtbaren Dienst und die damit verbundenen Aufgaben auch in Zukunft optimal erfüllen können. Es handele sich um ein für die Wehr unerlässliches Gebäude, von dem alle profitieren, die sich im Notfall auf die Feuerwehrkräfte verlassen.
Delegation aus Pfaffstätten

Der Bürgermeister freute sich weiter darüber, dass eine Feuerwehr-Delegation aus der österreichischen Partnergemeinde Pfaffstätten, mit Kommandant Alexander Wolf an der Spitze, anwesend war.


Einweihungsfeier zum Vergrößern anklicken!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren